Der Zweck der Pseudofarbe der Wärmebildkamera

Unsere Wärmebildkamera unterstützt mehr als 20 Arten von Pseudofarben, wobei die häufigste Pseudofarbe Weißhitze ist, was bedeutet, dass die Farbe bei höheren Temperaturen näher an Weiß 0XFF und bei niedrigeren Temperaturen an Schwarz 0×00 liegt;Unterschiedliche Anwendungen erfordern unterschiedliche Pseudofarben. Der Zweck der Wärmebild-Pseudofarbe ist wie folgt:

Sorgen Sie für eine intuitive Visualisierung: Die Pseudocolor-Wärmebildkamera wandelt Infrarot-Wärmebilder in Farbbilder um, sodass Beobachter die Wärmeverteilung und Temperaturunterschiede intuitiver verstehen und interpretieren können.Unterschiedliche Farben stellen unterschiedliche Temperaturzonen dar und erleichtern Beobachtern die Unterscheidung von Hot Spots, Cold Spots und anderen Temperaturänderungen.

Erkennen Sie abnormale Wärmequellen: Mit der Pseudocolor-Wärmebildkamera können Benutzer ungewöhnliche Wärmequellen wie Hotspots in Leiterplatten, Reibungspunkte in mechanischen Geräten und potenzielle Gefahren in Gebäuden schnell erkennen und lokalisieren.Durch Beobachtung der hellen Bereiche im Pseudofarbenbild können Benutzer potenzielle Probleme schnell erkennen und rechtzeitig Maßnahmen ergreifen. Normalerweise verwenden wir bei Temperaturmessanwendungen am häufigsten Eisenrot als Farbe.

Analysieren und vergleichen Sie die Wärmeverteilung: Wärmebild-Pseudofarben können komplexe Wärmeverteilungen in intuitive Farbbilder umwandeln, sodass Benutzer die Wärmeverteilung in verschiedenen Bereichen bequemer analysieren, vergleichen und verstehen können.Durch Beobachtung der verschiedenen Farbbereiche im Pseudofarbenbild können Benutzer Temperaturunterschiede erkennen, die Gleichmäßigkeit der Wärmeverteilung bewerten und die Wärmeverteilung vergleichen.

Echtzeitüberwachung und -verfolgung: Wärmebild-Pseudofarben können zur Echtzeitüberwachung und -verfolgung von Temperaturänderungen und dynamischer Wärmeverteilung verwendet werden.Durch die kontinuierliche Aktualisierung des Pseudofarbbildes können Benutzer den Trend der Wärmeverteilungsänderungen beobachten, Temperaturanomalien und Wärmelecks umgehend erkennen und geeignete Maßnahmen ergreifen.

Insgesamt bietet die Wärmebild-Pseudofarbe eine intuitive, leicht verständliche und analytische Möglichkeit, Wärmeverteilung und Temperaturunterschiede zu beobachten, zu erkennen und zu analysieren.Es spielt in verschiedenen Bereichen, darunter Industrie, Medizin und Bauwesen, eine wichtige Rolle, indem es Infrarot-Wärmebilder in Farbbilder umwandelt.

Pseudofarbe

 

 


Zeitpunkt der Veröffentlichung: 05.09.2023